zur Navigation springen

Hamburg : Frauenleiche in Binnenalster entdeckt

vom

Die tote Frau soll 80 Jahre alt gewesen sein. Ihre Leiche wird obduziert.

shz.de von
erstellt am 09.Mär.2016 | 13:03 Uhr

Hamburg | In der Binnenalster nahe der Lombardsbrücke in Hamburg ist am Mittwochmorgen die Leiche einer Frau gefunden worden. Das teilte die Polizei mit. Ein Jogger hatte die Tote als Erster entdeckt.

Jetzt steht auch fest: Die Frau war 80 Jahre alt. Es gebe derzeit keine Hinweise auf äußere Gewalt oder Fremdverschulden. Die Todesursache blieb unbekannt. Ein Polizeisprecher sagte aber, es werde ein Unfall oder Suizid vermutet.

Nach der Bergung durch die Feuerwehr wurde die Tote in die Rechtsmedizin gebracht.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert