Tödliches Unglück : Frau in Hamburg von Mülllaster überfahren

Am Morgen ist in Hamburg eine Frau von einem Müllaster überfahren worden.

Am Morgen ist in Hamburg eine Frau von einem Müllaster überfahren worden.

Am Dienstagmorgen ist es in Hamburg zu einem tödlichen Unfall gekommen.

shz.de von
30. August 2016, 11:00 Uhr

Hamburg | Tragischer Unfall in Hamburg: Auf dem Gelände eines Pflegeheims in Hamburg-Schnelsen hat am Dienstagmorgen ein Müllwagen eine Bewohnerin überrollt und tödlich verletzt. Die etwa 80 Jahre alte Frau sei sofort tot gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Der Lastwagenfahrer und zwei Unfallzeugen seien von Notfallseelsorgern betreut worden, hieß es. Ärzte der Medizinisch-Geriatrischen Klinik hätten der Frau nicht mehr helfen können, teilte ein Sprecher des Albertinen-Diakoniewerks mit.

Der Fahrer habe die Fußgängerin übersehen, als diese die Zufahrt zu dem Gelände überqueren wollte. „Wir sind sehr betroffen über den tragischen Unfalltod unserer Bewohnerin, unsere Gedanken sind bei ihren Angehörigen“, erklärte der Albertinen-Sprecher weiter.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert