zur Navigation springen

Harburg und Neuengraben : Flüchtlinge prügeln sich in Hamburger Erstaufnahmen

vom

In Hamburg streiten sich Gruppen von Flüchtlingen: Es kommt zu Schlägereien mit vielen Beteiligten.

Hamburg | In zwei zentralen Erstaufnahmeeinrichtungen in Hamburg sind erneut größere Gruppen von Flüchtlingen aufeinander losgegangen. Nach Angaben der Polizei vom Freitag mussten in beiden Fällen am Vortag Polizeibeamte einschreiten. Meist komme es in den Erstaufnahmeunterkünften zu solchen Streitereien, sagte der Sprecher. Dort leben viele Menschen unter einfachsten Bedingungen auf engstem Raum.

In Erstaufnahmeunterkünften der Hansestadt hatten sich in den vergangenen Tagen immer wieder Flüchtlinge geprügelt. In Hamburg-Wilhelmsburg war es am Dienstag gleich zu mehreren Zwischenfällen gekommen. Angeblich hatte eine Gruppe von den anderen Flüchtlingen eine Benutzungsgebühr für die Toiletten verlangt. Es gab auch Hinweise, dass ein Flüchtling andere mit einer Schusswaffe bedroht habe. Die Waffe wurde aber nicht gefunden.

Am Donnerstagabend gerieten in Hamburg-Harburg Flüchtlinge aus Eritrea und dem Irak aneinander. Der Grund sei unbekannt, hieß es zunächst. Dabei griffen sich rund 30 bis 40 Asylbewerber teilweise mit zerlegten Bettgestellen an. Die Polizei war mit 15 Streifenwagen im Einsatz und nahm drei Menschen in Gewahrsam, die am Freitag wieder auf freiem Fuß waren. Verletzte gaben sich der Polizei nicht zu erkennen, sagte der Sprecher.

In einer Unterkunft in Hamburg-Neugraben kam es der Polizei zufolge am Donnerstagnachmittag bei der Bekleidungsausgabe zu einem Streit zwischen einem Afghanen und einem Iraker. Daraufhin stritten sich 50 bis 60 Menschen. Zwei Menschen wurden in Gewahrsam genommen. Verletzte gab es nicht.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 09.Okt.2015 | 07:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert