Kutter-Nachbau : Finkenwerder hat ein neues maritimes Denkmal

Avatar_shz von 23. Dezember 2020, 12:43 Uhr

shz+ Logo
Ein Kutter-Denkmal für Finkenwerder.

Ein Kutter-Denkmal für Finkenwerder.

Der 12 Meter lange und etwa 2,5 Tonnen schwere Kutter wurde auf Finkenwerder in der Feltz-Werft gebaut.

Hamburg | Die ehemalige Elbinsel Finkenwerder in Hamburg ist um ein maritimes Denkmal reicher. Ein Nachbau eines Kutters wurde am Mittwoch in den Ortskern von Finkenwerder gesetzt. Der 12 Meter lange und etwa 2,5 Tonnen schwere Kutter wurde auf Finkenwerder in der Feltz-Werft gebaut. Auch die Nummer HF 575 auf der Schiffswand hat eine besondere Bedeutung. Mit HF...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen