zur Navigation springen

„Hamburger Deern“ : Filmstudenten landen Internet-Hit mit Liebeserklärung an Hamburg

vom

Nur echt mit Friesennerz: Die Hommage dreier junger Männer an „die schönste Stadt der Welt“.

Hamburg | Ein zweiminütige Liebeserklärung an die Hansestadt Hamburg entwickelt sich zum Hit im Netz. Das auf Facebook und YouTube veröffentlichte Video „Hamburger Deern“ wurde am Mittwoch ins Netz gestellt und nach 24 Stunden bereits über 200.000 Mal aufgerufen. In der Kommentarleiste reihten sich Komplimente an die Macher und Heimweh von Hamburgern aus der Ferne aneinander.

 

Das Projekt von drei jungen Filmstudenten trägt den Namen „Hamburger Deern“. Es beschreibt mit Szenen zum Beispiel aus dem alten Elbtunnel, vom Hafen und der Schanze die Liebe einer jungen Frau zur „schönsten Stadt der Welt“ - Friesennerz und Franzbrötchen inklusive. Zuvor hatte die „Hamburger Morgenpost“ darüber berichtet.

Auf Youtube ist außerdem ein „Making of“ zu sehen:

zur Startseite

von
erstellt am 18.Mai.2017 | 15:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen