Hamburg-Alsterdorf : Feuerwehr löscht Brand auf Verladerampe eines Aldi-Marktes

Feuerwehrleute löschen Brandnester auf der Verladerampe des Marktes.

Feuerwehrleute löschen Brandnester auf der Verladerampe des Marktes.

Anrufer rufen den Notruf und berichten von einem brennenden Aldi. Es brannten Müllcontainer auf der Verladerampe.

23-58216591_23-113189310_1568641353.JPG von
27. Mai 2018, 12:25 Uhr

Hamburg | Ein Feuer auf einer Verladerampe eines Aldi-Marktes in Hamburg hat am späten Samstagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Mehrere Anrufer hatten demnach um 22.54 Uhr einen „brennenden Aldi“ gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest: Es brannten mehrere Müllcontainer und Verpackungsmaterial direkt an und auf der Verladerampe des Discounters am Alsterdorfer Markt.

Das Feuer erfasste den Dachüberstand und eine Tür zum Geschäft. Teile des Daches wurden aufgenommen und der Markt kontrolliert. Auch Teile des Wärmedämmverbundsystems der Außenfassade mussten aufgenommen, kontrolliert und teilweise abgelöscht werden.

Die Polizei hat die Ermittlung der Brandursache übernommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert