Hamburg Groß Borstel : Feuer in Wohnung eines Pflegeheims ausgebrochen – 64-Jähriger gestorben

shz+ Logo
Die Feuerwehr ist mit mehreren Einsatzfahrzeugen im Einsatz beim Seniorenheim in Hamburg-Niendorf.

Die Feuerwehr ist mit mehreren Einsatzfahrzeugen im Einsatz beim Seniorenheim in Hamburg-Niendorf.

Die Feuerwehr fand den Mann bereits leblos vor – die Reanimation blieb erfolglos.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. Februar 2020, 15:46 Uhr

Hamburg | Die automatische Brandmeldeanlage (BMA) eines Pflegeheims für Senioren an der Borsteler Chaussee in Hamburg-Niendorf löste gegen 14 Uhr aus und alarmierte die Rettungskräfte der Feuerwehr. In einer Zwei-Z...

bgHaumr | Dei actteumsaioh dldaaennmeBraleg )M(BA senei lsPgiemhfee rüf neoiSnre an sBerhsetraeue dseCro l ni minebfgrudaHo-rN ösetl gneeg 14 Uhr sau ndu tiealaermr eid rfkttusgnteRäe edr euewFrr.eh

nI enrei i-nwgmmuioZwZhreen ietemiwnz  sso hsgbsleeOcrlo ein rFeue oshaubgneerc ns.ie Die nfteeennidefr rtnEazäetfski leetsltn innee ngsedetanehu mndiarembZr fset udn hbean ide unnoghW terun nswhceer Attzcmhesu tnb.erete otrD dfan edi wrherFeeu inene oseeblln e-ijr46ähng nnaM v.or

kneätettrgRufs merennraiei 03 inuetMn agln

reD Mnna eudwr emhundge hrcdu ide zksiEtnaäertf isn eFire dnu andn in nenie tnsggeuwentRa rchbgtae dun otrd .enriaimetr isDe etmnssu edi ntskizEtfärea bear ahcn aewt erien habeln denSut obrsng lbreefaec.hol Der wrBhoene sde neoeerhnsmiSi asrvbert na iennse snhwcree nzVren.getleu

Das uerFe ni dre Wghnnuo tkenon udhcr hrrmeee pusprT enllcsh seöthcgl eewr.dn Dsa ilfmeeehgP usestm enegw sde eerusF tncih ueitkevar nd.rwee Eine eiewzt eweiihcbl sernoP rdewu ovr rOt hcurd ukrttnsRgätfee .rbtuete aumWr sad ueerF s,raubhca sti aru.lnk asD ilnrmdamesnktaLai red Pieozil miermnbüt ied ettlEgi.rnnmu

HXMLT kcBol | ialhctomrtnuBoil rüf trlkeiA

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert