Grosseinsatz in Hamburg : Feuer in Supermarkt auf der Veddel – Hotel evakuiert

Avatar_shz von 14. Dezember 2020, 07:40 Uhr

shz+ Logo
Zunächst hatten der Einkaufswagen-Überstand gebrannt.

Zunächst hatten der Einkaufswagen-Überstand gebrannt.

Anwohner hatten gegen Mitternacht ein Feuer gemeldet. Die Flammen drohten zwischenzeitlich auf ein Hotel überzuspringen.

Hamburg | In einem Supermarkt im Hamburger Stadtteil Veddel ist in der Nacht zu Montag ein Feuer ausgebrochen. Kurz vor Mitternacht sei der Feuerwehr zunächst ein brennender Einkaufswagen mit Müll gemeldet worden – vor Ort habe sich herausgestellt, dass ein Einkaufswagen-Überstand brannte und die Flammen auf den Eingangsbereich des Gebäudes übergingen, teilte di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert