Hamburg-Winterhude : Feuer in Hamburger Tiefgarage: Drei Autos in Flammen

Die Brandursache ist noch unklar. Das Gebäude musste teilweise evakuiert werden.

shz.de von
17. August 2015, 10:25 Uhr

Hamburg | In einer Tiefgarage in der Alsterdorfer Straße in Hamburg-Winterhude haben drei Autos aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen. Neun weitere Fahrzeuge wurden beschädigt. Verletzt wurde bei dem Brand am Sonntagabend nach Angaben der Polizei niemand.

Noch ist es in der Tiefgarage wegen der starken Hitze zu gefährlich, um die Ermittlungen nach der Brandursache fortzusetzen, teilte die Polizei am Montagmorgen in Hamburg mit. Aufgrund der starken Rauchentwicklung hatten die 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr Teile des Gebäudes evakuiert und die Tiefgarage nach dem Löschen zunächst belüftet.

BLAULICHTMONITOR:

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen