Brennende Holzschwellen : Feuer auf der Lombardsbrücke: Zugverkehr in Hamburg unterbrochen

Avatar_shz von 29. Mai 2020, 16:12 Uhr

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, doch der Brand wirkt sich noch bis in den Feierabendverkehr aus.

Ein Feuer auf der Hamburger Lombardsbrücke sorgte am Freitagnachmittag für eine Einstellung des Zugverkehrs zwischen dem Bahnhof Dammtor und dem Hauptbahof. Auf der Prominenten Brücke zwischen Binnen- und Außenalster brannten die Holzschwellen zwischen den Gleisen. Die Feuerwehr hatte den kleinen Brand schnell gelöscht. Durch die Sperrung kommt es zu V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen