Urlaubsströme : Ferienstart am Hamburger Flughafen: 221 Flüge am Donnerstag

Für die Hauptreisezeit wurde kein weiteres Personal eingestellt.

Für die Hauptreisezeit wurde kein weiteres Personal eingestellt.

Der Ferienbeginn wird sich nicht nur auch den Straßen und Autobahnen bemerkbar machen.

shz.de von
04. Juli 2018, 11:00 Uhr

Hamburg | Zum Start der Sommerferien in Hamburg und Schleswig-Holstein rechnen die Betreiber des Hamburger Flughafen mit besonders vielen Passagieren. Von Donnerstag bis Montag seien rund 1020 Flüge mit mehr als 133.000 Passagieren geplant, teilte der Hamburger Flughafen mit. Hauptreisetag sei mit 221 Flügen der Donnerstag. Dann starten in Hamburg die Schulferien.

Beliebte Urlaubsziele unter Reisenden seien laut Flughafen die Balearen und die Kanaren. Wer mit dem Auto zum Helmut-Schmidt-Flughafen fahren will, sollte vorher online einen Parkplatz reservieren. Empfohlen wird aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wegen der hohen Auslastung sollten Urlauber mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen