Kurt Schumacher Haus : Extinction Rebellion blockiert SPD Zentrale in Hamburg

shz+ Logo
Vor der SPD Parteizentrale in Hamburg protestierten die Klimaschützer für ein kohlefreies Deutschland.

Die Aktivistengruppe protestiert vor der Parteizentrale für einen zügigen Kohleausstieg in Deutschland.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Juli 2020, 11:12 Uhr

Hamburg | Mittwochvormittag gegen 10 Uhr versammelten sich etwa 20 Teilnehmer der Extinction-Rebellion-Bewegung vor dem Kurt Schumacher Haus. Das Ziel war eine Blockade des Eingangsbereichs der SPD Zentrale in Hamb...

ugarmHb | tmgicMovhtattriow egegn 01 Uhr naetevmrlems hsci tawe 02 eThreenilm rde eeEecgentwxt-goBinn-niRloubli ovr dem urtK huhareSmcc aHsu.

asD eilZ rwa iene lakodcBe sde beiEggnanscrsieh edr PDS aeerlnZt in gH.maubr saiemmGen opritsneeret esi frü end asiKgustoeelh in cn.eDahusdlt Dre teorstP urälvtef lcidri,fhe hieTnerlem sde sPeeortst nltgee sihc vro dme Gäedbue ufa edm ßnergFgewägu und ortlenl eBnrna .sau maeeGmnis netespoiretr ise für enein rtgiziüeefnh eluagotseiKhs in uhlDnt csaed. iDe zielPoi its itm rhmneere eenaingwSrtef rov trO nud nrtvdaehel itm edn Pernethmlnrosete.it 

rEts vor eizw Wnoceh etliokbrce edi tpkigeuvitnerpsA eid ndah-Kblrö dnu üokcrberdsaLmb dnu grtose tmiad rfü viele aSust ni mHg.baur

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen