Anschlussstelle Waltershof : Erneuerung der Fahrbahnübergänge auf der A7

shz+ Logo
Die Fahrbahnübergänge bei Waltershof werden vorsorglich erneuert.

Die Fahrbahnübergänge bei Waltershof werden vorsorglich erneuert.

Bis Mitte Juni werden die Spuren an der Anschlussstelle Waltershof nachts für die Bauarbeiten gesperrt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. April 2019, 10:20 Uhr

Hamburg | Die Verkehrsbehörde erneuert von Mittwoch an bis Mitte Juni zwei Fahrbahnübergänge auf der A7 in Richtung Norden an der Anschlussstelle Waltershof. Die Arbeiten finden nachts zwischen 20 Uhr und 5 Uhr sta...

ugbHarm | eDi hVeeskreehördrb eerertnu ovn twtohMic na sbi eiMtt uiJn eziw nhegaberhbragnäüF ufa erd 7A ni tncguRih endoNr an edr lelnssclhusestA re.ofWlthsa Dei tneAeirb fdnien hnscat sichwzen 20 Uhr ndu 5 Urh tsa,tt eiltet ide edBehrö mti.

Dnna dwener eneenizl urSnep gerspert. mA Tag sieen llea Srepun ürf den khrrVee fre.i Wei edi rVseeöberedrhhk ,iimeelttt enwerd ide gFarabereännhhgbü grcohivlosr e.erztst nnDe rucdh end kHahenvrfeer ise sei brsosende ßogrne lBegtesnnua .uetetzgssa

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen