Hamburg : Eltern vergessen Neugeborenes in Hamburger Taxi

shz+ Logo
Ein Neugeborenes wurde in einem Taxi vergessen. /Symbolbild

Ein Neugeborenes wurde in einem Taxi vergessen. /Symbolbild

Erst ein neuer Fahrgast bemerkt das Neugeborene auf dem Rücksitz. Die Eltern konnten das Baby bei der Polizei abholen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
20. Mai 2019, 15:02 Uhr

Hamburg | Frisch gebackene Eltern haben ihr Neugeborenes auf der Fahrt vom Krankenhaus nach Hause in Hamburg-Bramfeld in einem Taxi vergessen. Kaum war das Taxi wieder losgefahren, bemerkten die Eltern, dass ihr Ba...

agbHmru | Fcrhsi gcbeeknae tlrneE banhe ihr neeruoeNgbes afu dre hartF vmo Kursahenakn hanc usaeH in uHaaBdblmgmref-r in ineem xaTi segsern.ve amuK rwa dsa xiaT riedwe ansoreh,lgef mbeeerknt ide e,Etnrl ssad rih abBy l,fthee ewi dei lezoiPi ma oatnMg auf aekboFco itie.tltme Dcoh es raw uz täs.p

ahiTxafrre mteerebk end hfsdeelnanc rgataFsh itnhc

reD arVet esi hnco ethinr emd Txia r,nrargehenhtniet haeb es ebar icnht herm ioenlhne nennö.k hucA der ec,sruVh den rhFear üreb neei riTealzaxnte uz tm,neetlri sie srt.eetechgi

reD raexfiraTh awr nincewszhi egniheareetwfr dun mhacte adnn ncihts adhenn sisM,gutpatae ewi edi liziPoe eewrit ei.lteitmt Von emd bBa,y sad effhcciihltnos nenei resh neifet afSclh ,athte eremtbke er anhdcme .tsihcn Das aTxi atthe re den bgaAnen gfezlou wdheänr seerni eiugtsMtpasa in rinee grgeTaafei et.rgakp

sErt ine eeunr argsatFh ckntedtee das ayBb

ncnißsldeheA furh er uz edm nvo dmlfeaBr mherree eremloiKt netetfrnne rHergmaub haFlfngue dun mhna odrt nieen enune ashgrFat .fua sEtr der ehab nand asd egrnueoebNe ni mnesei syitBazb b.etkrme

rtelEn hlenot aybB im irtsKaaosimm ab

erD Trhxieraaf teendgrtävis nnad die oli.eziP zruK uafdra nektnon eid am„ Bdoen nöettrszer “nretEl rhi baBy adnn im ziiPomkeilssitamora in dfeBalrm ehlaobn dnu auf eerkimtd gWee hanc auseH zu semine ninrheijegä ccesishrhGeentw gibnrn.e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert