Kostenexplosion in Hamburg : Elbvertiefung kostet bald so viel wie die Elphi

Avatar_shz von 21. November 2018, 18:36 Uhr

shz+ Logo
Das Baggerschiff James Cook fährt auf der Elbe zwischen dem Leuchtturm Blankenese und einer Insel des Naturschutzgebiets Neßsand flussaufwärts. /Archiv

Das Baggerschiff James Cook fährt auf der Elbe zwischen dem Leuchtturm Blankenese und einer Insel des Naturschutzgebiets Neßsand flussaufwärts. /Archiv

Ursprünglich sollten die Maßnahmen 200 Millionen kosten. Die Opposition erwartet weitere Steigerungen.

Hamburg | Jetzt ist ein Preisschild dran - aber kein schönes: Die Elbvertiefung kommt Hamburg und den Bund zusammen etwa 776 Millionen Euro zu stehen und damit deutlich mehr als angenommen. Das geht aus dem Haushaltsentwurf des Bundes hervor. Weil der Fluss als Bu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen