Ausbau Fahrrinne und Begegnungsbox : Elbvertiefung: FDP bemängelt schleppende Umsetzung

shz+ Logo
Eine Luftaufnahme zeigt Teile des Hamburger Hafens und die Elbe im Licht der untergehenden Sonne. Die Umweltverbände BUND und Nabu hatten bereits 2014 Klage gegen die Planfeststellungsbeschlüsse zur umstrittenen Elbvertiefung eingereicht.
Eine Luftaufnahme zeigt Teile des Hamburger Hafens und die Elbe im Licht der untergehenden Sonne.

Der Ausbau der Fahrrinne und der sogenannten Begegnungsbox bei Wedel lässt auf sich warten, sie seien noch nicht einmal beantragt worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. Juli 2019, 15:16 Uhr

Hamburg | Bei der Vertiefung der Elbe kommt es nach Ansicht der FDP in der Hamburger Bürgerschaft zu Verzögerungen. Anders als vom Senat geplant, sind die Strombaumaßnahmen für die Elbvertiefung nicht im zweiten Q...

rubmaHg | eBi der niVgeerfut der Eleb mmtok se anhc nthAcis erd PFD ni erd buHegarmr rehfagürBsct uz zVerög.nerengu

dsnAer sla mvo Sntea tpel,agn ndsi eid ammreßmabnSouahnt ürf edi tlvrefinugbEe icnth im wztneei ulrtQaa 9120 efeitggtesltrl d eowrn.

Dsa erbeeg hsci sua der ntrAowt sed nesSat uaf iene rgfanAe edr F.DP

ebntArie hcno hntic goneennb

aanhDc seein für izwe lreeikne ,nhnärAfllebuesgcag ied bhsuuA usa edr uigrVetfen der nFnhaeirr unnahfeem slleon, dei eebntriA nhco hictn bnnegeon wndr.eo eFtirg oedr fsat igtrfe iense lgrdaseinl redi eßögrer ngfenbAlesrahäclgu enrtu esraWs ni erd luübnmd,nEg so assd ied tengabriBeeagr ufa dre elEb neningbe knönen.t

Wsenreelt:ei ireFnhnra erd elbE memtkbo geBgusxngnobe für irorsetnennCiae

Die iutEcrnngih red nstsrfäbcluweehseAglrnreng-Uaa tis iene etiwighc vorerbtdneiee amhenMßa rfü die eftlegEbnvuir ndu oestkt lielna nrdu 001 ilnonMeli rEou. chaN hnsctAi eds nseatS tbgi es bnasgil ineek bgiheuncwA vmo Zlepntai der sehncdveierne sbBthi,ecaaunt iwe er mi rsteHb vargegeennn rsehJa lcöetinfhf trgoletvesl rdw.ue

reKus tisterr:iik uPgitsriettzennäor ies Sluchd

hcnaDa etsoll mi ieewtzn uratlQa tim med buAusa der Faennhrir dnu mi dinrtte aurQatl tmi edr so ntaeegnnn oxbsngnuegeBg ebi Weled onbneneg nw,reed ow scih nand izew eifcShf ersanpsie .ennnök eidBe emßnManah esnsal heocdj chno afu hisc t.arwen

ieD neuneets gVueegörzrnen ibe dne nhuBaaeßmnma dre uebrlgtfvnieE nez,ige sdas der ü-tergorn eSant ideesm tjerkPo incht ide wdinnoeget täoirirPt nuräiem.t

n„rdAse tsi se thcin uz äreekrnl, sdas nheß,mnaMa die eetrsbi eghnasscolseb esni nloe,slt hbeisr cinht menlia gtbrueftaa werndo ds.ni“ angDeeg äkrrelet die liaeereirnGknodt seaasetrnWsßr ndu rShhcfifaft in :nnoB eD„i rüf das ueBgrggat drhoirenclfree alrnlcuäebsehgAfng senthe wei anpltge urz uü.nrgfeVg aDs tBgggreua aknn bunimltreta ufa edi bevetrinorete lFeäcnh rthbecag wred,en os dssa nie obegsrerlunis uAlbaf etergwtehäisl “.ist

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen