Hamburg : Eißendorf: 14-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Avatar_shz von 05. Mai 2019, 12:39 Uhr

Hamburg | Bei einem Unfall in der Bremer Straße in Hamburg-Eißendorf ist am Freitagabend ein 14-jähriges Mädchen schwer verletzt worden. Die Polizei teilte am Sonntag mit, dass die Fußgängerin nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen bei Rotlicht die Fußgängerampel in der Bremer Straße in Höhe der Hausnummer 280 überquerte. Eine Smart-Fahrerin, die stadtauswä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert