Hamburg : Einbrecher hinterlässt Ausweispapiere am Tatort

Die Polizisten hatten bei diesem Einbrecher leichtes Spiel. Bei seiner Flucht versteckte er sich unter einer Gartenhecke.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. April 2019, 15:52 Uhr

Hamburg | Ein Einbrecher hat in Hamburg seine Ausweispapiere am Tatort zurückgelassen und den Ermittlern so die Arbeit erleichtert. Bei dem Hauseinbruch im Stadtteil Billstedt wurde der Mann zudem von einem 32-jähr...

Hgmurba | nEi nbErheicre aht ni maugrHb eneis seeirewsaAppui ma aTrott ckzasseüreulng nud edn lrtieEnmtr os dei Aebrti eitceerr.tlh ieB edm hburcauHeisn im eitdlStta lsdeltBti wredu edr Mnan zedmu ovn menei ij-3r2häeng hBrnewoe eebk,rmt edr rbkeentum ied Peilozi f,rei iew isede ma otgannS iemtteti.l

Vor ireen sntüarerTsre dnaefn ide eBmneta znrlcsgeseüeaku eessicküdgtulnK oiwes eid ueepraspisiAwe dse snnM,ae erd hocn citnh tiwe moegnmke .raw enD Angeban fgouzel dceekttnne dei Beaenmt ned rghäJ0-n4ie imtmsat Dgseebiut nertu erd nketeheacGr nesie hrrgdNuskanc.ctabüs rE udwre vfärogilu efnem.monsget

MTLXH oBkcl | ailnuBolhitrctom rüf Aietkr l

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert