Zugfahrt von Bremen nach Hamburg : Ehrlicher Finder: Handtasche mit 2000 Euro Bargeld zurückgegeben

Eine Handtasche mit Handy, EC-Karte und 2000 Euro Bargeld hätten wahrscheinlich nicht alle Finder ehrlich zurückgegeben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. März 2019, 18:26 Uhr

Hamburg | Eine im Zug vergessene Damenhandtasche mit Handy, EC-Karte und 2000 Euro Bargeld hat ein Fahrgast gefunden und einem Zugbegleiter gemeldet. Die Tasche sei nach der Fahrt von Bremen nach Hamburg der Bunde...

armHgub | neEi mi guZ snevgreees hcneasamahndetD mti yad,nH raCEe-Kt nud 0002 rEou eBgrdal aht ien taasghrF fnegdeun dnu imene eelgZtegiurb dltm.eeeg

Die saTceh ise chna erd htFar vno rBenem nhca uragbHm erd lzpBsodeiuein bebnegüre eo,dnwr etnelit edi emBeant ma ergFati ebür dne Vlaolrf omv Vtoarg mt.i eiD iitgEnenüemr ies eien -Jih27räge sua dme eknrasidL uanxe.Cvh eiS baeh aknd lseenlbfa enntleehatr dPseeonokuentlrma lshlcne sgfadiuin gmtceah edwern öenn.nk ieD rFau heab erih adHtcenhsa esietbr .ecuztükrlnrhae

LXTMH lcBko | inhBocmllrtiouta rfü ekil trA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert