Sechs Tatverdächtige : Drogenrazzia in Hamburg und Reinbek

Die Männer stehen im Verdacht mit Marihuana, Kokain und Crystal Meth zu handeln.

shz.de von
11. Januar 2018, 19:53 Uhr

Hamburg/Reinbek | Die Polizei hat in mehreren Hamburger Stadtteilen sowie in Reinbek eine Drogenrazzia durchgeführt. Nach Angaben der Polizei durchsuchten Beamte am Donnerstagmorgen verschiedene Wohnungen der sechs Tatverdächtigen. Die Männer im Alter zwischen 18 und 47 Jahren stünden im Verdacht, im Bereich des Edith-Stein-Platzes in Hamburg-Bergedorf mit Marihuana, Kokain und Crystal Meth zu handeln.

Bei den Durchsuchungen seien unter anderem in einer Kleingartenparzelle auch Drogen gefunden worden. Der mutmaßliche Haupttäter sei einem Haftrichter vorgeführt worden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen