Stadtteile St. Pauli und Eilbek : Drogenfahndung: Polizei nimmt mehrere Männer in Hamburg fest

Avatar_shz von 28. November 2018, 12:20 Uhr

Die Polizisten verfolgten einen flüchtenden Drogendealer und stellten in einer Wohnung Betäubungsmittel sicher.

Hamburg | Polizisten nahmen am Dienstag in den Hamburger Stadtteilen St. Pauli und Eilbek mehrere Personen nach Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz vorläufig fest. St. Pauli In Hamburg-St.Pauli beobachteten Fahnder zunächst einen 38-jährigen Mann sowie zwei 28- und 35-Jährige beim Verkauf von Betäubungsmitteln. Anschließend flüchteten die mutmaßlichen Dea...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert