zur Navigation springen

43. Stadtpark-Open-Air 2017 : Diese Stars sehen Sie auf Hamburgs schönster Freilichtbühne

vom

Am Samstag eröffnet Lotto King Karl die Freilichtsaison. Newcomer wie Kaleo und Legenden wie Patti Smith geben sich im Hamburger Stadtpark die Klinke in die Hand.

shz.de von
erstellt am 10.Mai.2017 | 18:03 Uhr

Wenn es in großen Schritten auf den Sommer zugeht, hat Hamburgs schönste Freilichtbühne wieder Saison. Am Jahnring finden zwischen hohen Buchenhecken von Mai bis September 28 Konzerte aller erdenklichen Genres statt. Das Areal mit Wohnzimmeratmosphäre bietet 4000 Besuchern Platz und beherbergt auch 2017 wieder Hamburger Urgesteine, Newcomer aus aller Welt und Größen des Musikgeschäfts. Den Anfang macht am Samstag – wie in jedem Jahr – der Hamburger Lokalmatador Lotto King Karl.

Den Stadtpark muss das Open Air sich in diesem Jahr mit einer Musiklegende teilen. Am 9. September starten die „Rolling Stones“ ihre Europa-Tournee auf der großen Festwiese.

Tickets für die einzelnen Konzerte können Sie über www.stadtparkopenair.de oder telefonisch unter 040-4132260 erwerben.

Diese Acts erwarten Sie 2017:

13. Mai – Lotto King Karl

Traditionell startet die Freilichtbühne im Hambuger Stadtpark auch 2017 mit dem Hamburger Kultsänger Lotto King Karl in die Open-Air-Saison. Der 50-Jährige betritt die Bühne unter Hamburgs Wolken damit bereits zum 46. Mal.

Start: 18 Uhr

18. Mai – Söhne Mannheims

Mit neuem Album „MannHeim“ im Gepäck und in Originalformation machen die Söhne Mannheims Halt in Hamburg. Im Rahmen ihrer „Mannheim zu Dir“-Tour kehren die insgesamt 17 Musiker in kleineren, intimen Locations ein. Das Konzert im Hamburger Stadtpark ist bereits fast ausverkauft (Stand 10. Mai 2017).

Start: 19 Uhr

27. Mai – Alan Parsons Live Project

Vor 43 Jahren machte sich Alan Parsons als Toningenieur von Pink Floyds legendärem Album „Dark Side of the Moon“ einen Namen. Drei Jahre später trat er mit der Progressive-Rock-Kombo „Alan Parsons Project“ selbst als Künstler ins Rampenlicht. Zum neu veröffentlichten Live-Album geht die Band 2017 auf Tournee.

Start: 20 Uhr

1. Juni – Rag'n'Bone Man

Die Stadtpark-Show des Newcomers Rag'n'Bone Man ist leider schon ausverkauft. Mit seiner unverwechselbaren Soul-Stimme und dem Hit „Human“ sang sich der Brite 2016 an die Spitze der Charts.

Start: 19 Uhr

22. Juni – Kaleo

Den Hit „Way Down We Go“ der Newcomer aus Island spielt derzeit jede Radiostation rauf und runter. Die Alternative-Rocker selbst hat es inzwischen nach Texas verschlagen. Auf ihrer Tour durch Europa machen die Vier im Juni Halt in Hamburg.

Start: 19 Uhr

1. Juli – Gregor Meyle & Band

Den bescheidenen Singer-Songwriter Gregor Meyle kennen die meisten aus Xavier Naidoos erfolgreicher VOX-Show „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“. Die Freilichtbühne im Hamburger Stadtpark ist keine unbekannte Location für den 38-Jährigen. Bereits 2015 spielte er dort vor 4000 Zuschauern.

Start: 19 Uhr

3. Juli – Paramore

Nach vier Jahren Funkstille haben die Punkrocker aus Franklin, Tennessee im April ihr fünftes Album veröffentlicht – und überraschen mit einer stilistischen Neuorientierung. Konzertbesucher dürfen gespannt sein!

Start: 19 Uhr

13. Juli – Norah Jones

Am 13. Juli kommt mit Norah Jones eine ganz besondere Künstlerin in den Hamburger Stadtpark. Mit betörender Stimme und herrlich unaufgeregten Songs, die sich zwischen Jazz und Folk bewegen, ersang sich die New Yorkerin bereits neun Grammys. In Hamburg wird sie alte Hits sowie neuere Songs spielen.

Start: 19 Uhr

14. und 15. Juli – Fury in the Slaughterhouse

Eins der Highlights auf dem diesjährigen Stadtpark-Open-Air sind ohne Zweifel die beiden Shows der Kult-Rocker. Acht Jahre nach der offiziellen Auflösung raufen die Hannoveraner sich für eine Deutschlandtour zusammen. Das erste Konzert am 14. Juli ist bereits ausverkauft, für den 15 Juli gibt es noch wenige Restkarten (Stand 10. Mai 2017).

Start: 19 Uhr

16. Juli – Konzert für und mit Rolf Zuckowski

Ohne die Kinderlieder von Rolf Zuckowski sind wohl die wenigsten groß geworden. Am 16. Juli steht aber nicht der Liedermacher im Mittelpunkt, sondern seine Hits. Im Rahmen seiner Benefiz-Tournee zugunsten der Stiftung „Kinder brauchen Musik“ werden alte wie neue Weggefährten und Freunde seine Lieder vortragen. Zuckowski, der in wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag feiert, wird aber auch selbst mitwirken.

Start: 15 Uhr

24. Juli – Amy McDonald

Die schottische Singer-Songwriterin singt sich mit folkigen Melodien direkt ins Herz ihrer Fans. Neben ihrer neuen Single „Automatic“ erwarten Besucher im Hamburger Stadtpark alte Hits sowie neue Songs aus dem im Februar veröffentlichten Album „Under Stars“.

Start: 19 Uhr

4. August – Runrig

Die schottischen Folk-Rocker von Runrig sind alte Bekannte im Stadtpark – und echte Open-Air-Urgesteine. Nach der Veröffentlichung ihres offiziell letzten Studioalbums „The Story“ zieht es sie in diesem Sommer noch einmal unter Hamburgs Himmel.

Start: 19 Uhr

5. August – Schandmaul

Die Mittelalter-Folk-Rock-Band hat im vergangenen Herbst ihr neues Album „LeuchtFeuer“ veröffentlicht. Die Geschichten, die Schandmauls Lieder erzählen, erklingen im Rahmen ihrer ausgedehnten Tour im August auf Hamburgs beliebtester Freilichtbühne.

Start: 17.45 Uhr

16. August – Patti Smith and Her Band

Kaum zu glauben – die „Godmother of Punk“ wurde Ende Dezember 70 Jahre alt. Doch ihr Zauber ist ungebrochen. Auf ihren seltener werdenden Auftritten verausgabt sich Patti Smith noch heute – ein echtes Unikat auf der Freilichtbühne im Stadtpark.

Start: 20 Uhr

18. August – Helge Schneider

Ausnahmekünstler Helge Schneider feiert in diesem Sommer zusammen mit Wegbegleitern und Freunden „40 Jahre singende Herrentorte“. Auf der Jubiläumstournee des Kabarettisten erwarten Fans gewiss viele unsterbliche Klassiker.

Start: 19 Uhr

19. August –Y'akoto

Die 29-jährige Hamburger Soulsängerin meldete sich im März mit ihrem neuen Album „Mermaid Blues“ zurück aus der Kreativpause. Fans erwarten im Stadtpark viele neue Songs der Ausnahmesängerin.

Start: 19 Uhr

24. und 25. August – Alligatoah

Nachdem die Show am 25. August bereits restlos ausverkauft ist, spielt der deutsche Spaßrapper am 24. August ein Zusatzkonzert für seine Hamburger Fans. Im Rahmen seiner Obdachlos-Open-Air-Tour dürfen sich Fans auf die neusten Kracher aus der Feder des 27-Jährigen freuen. 

Start: 18.30 Uhr

26. August – Roland Kaiser

Der Schlagerbade lädt in Hamburg zur Kaisermania und verspricht unverwüstliche Klassiker wie „Dich zu lieben“ und „Santa Maria“. Ob die Fans sich als Textsicher erweisen, wird sich in August unterm Hamburger Abendhimmel zeigen.

Start: 19 Uhr

27. August – Deine Freunde

Das Konzert der Norddeutschen Kombo ist leider bereits ausverkauft. Ein Ticket haben wohl vor allem Familien ergattert, denn „Deine Freunde“ haben sich spritzige Kindermusik auf die Fahnen geschrieben. Bereits im vergangenen Jahr standen sie auf der Freilichtbühne im Stadtpark. Für die Wiederholung haben sich die drei Jungs noch unbekannte Gäste mit ins Boot geholt.

Start: 15.30 Uhr

1. September – Philipp Poisel

Zum vierten Mal tritt der deutsche Singer-Songwriter im September auf der Freilichtbühne im Stadtpark auf. Nach sieben Jahren Pause veröffentlichte der ruhige Songwriter im Februar sein drittes Studioalbum „Mein Amerika“. Fans erwarten neue Songs, aber auch altbewährte.

Start: 18.30 Uhr

8. September – Michael Kiwanuka

Der britische Soulsänger Michael Kiwanuka begeistert Fans mit dem Retro-Flair der 60er. Nach einer ausgedehnten Europatournee verschlägt es ihn exklusiv für das Stadtpark-Open-Air noch einmal nach Hamburg.

Start: 19 Uhr

9. und 10. September – Freundeskreis

20 Jahre, nachdem die deutsche Hip-Hop-Band Freundeskreis ihr Debütalbum veröffentlichte, wollen die drei Musiker das Jubiläum mit einigen exklusiven Konzerten feiern – gleich zwei davon im Hamburger Stadtpark. Zuletzt stand „Freundeskreis“ vor zehn Jahren gemeinsam auf der Bühne. Das Konzert am 9. September ist bereits ausverkauft – und hat hochkarätige Konkurrenz. Im Rahmen der „No Filter“-Tour treten die „Rolling Stones“ am selben Tag im Stadtpark auf – allerdings auf deutlich größerer Bühne auf der Festwiese.

Start: 19 Uhr

15. und 16. September – Dieter Thomas Kuhn & Band

Ausgelassen geht es kurz vor Ende der Freilicht-Saison mit Dieter Thomas Kuhn weiter. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen kommen Schlagerfans auf ihre Kosten. Die größten Hits des 52-Järhigen laden zum Tanzen und Mitsingen ein.

Start: 19.30 Uhr

17. September – Max Giesinger

Mit Singer-Songwriter Max Giesinger endet das Stadtpark-Open-Air 2017. Der Wahl-Hamburger verdankt seinen Erfolg nicht zuletzt der VOX-Casting-Show „The Voice of Germany“, bei der er den vierten Platz belegte. Seitdem geht es für den 28-Jährigen steil bergauf, der mit den Singles „80 Millionen“ und „Wenn sie tanzt“ im vergangenen Jahr die deutschen Charts gerockt hat.

Start: 19 Uhr

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen