Konzerte unter freiem Himmel : Diese Künstler spielen im Hamburger Stadtpark

Sänger Max Giesinger tritt am 18. August auf der Freilichtbühne im Hamburger Stadtpark auf.
Foto:

Sänger Max Giesinger tritt am 18. August auf der Freilichtbühne auf.

Lotto King Karl, Matthias Reim oder Billy Idol: Zahlreiche Musiker werden in Hamburg ein Stadtparkkonzert geben.

shz.de von
11. April 2018, 15:17 Uhr

Hamburg | Über 30 Künstler haben sich bislang angekündigt, um in diesem Jahr von Mitte Mai bis September vor bis zu 4000 Zuschauern im Freien zu spielen. Zusätzliche Acts ergeben sich meist noch spontan in der Saison. Schon seit den 20er und 30er Jahren locken Musik und Tanz an die Freilichtbühne. Von Pop, Rock über Weltmusik bis Jazz sind auch in diesem Jahr alle Genres vertreten.

Für viele Auftritte sind noch Karten zu ergattern, doch auch die ausverkauften Konzerte lassen sich erleben – einfach eine Decke mitbringen und im weitläufigen Stadtpark kostenfrei Platz nehmen. Wenn der Wind nicht gerade ungünstig bläst, lassen sich die Künstler dann immer noch gut hören.

20. Mai, Foreigner

Den Start macht am Sonntag die britisch-amerikanische Rockband Foreigner, die erst im vergangenen Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feierte. Mit dabei haben sie auch ihren Nummer Eins Hit „I Want To Know What Love Is“. Hier gibt es noch Tickets.

25. Mai, Lotto King Karl

Danach aber kommt er: Lotto King Karl. Seit 2000 ist er fester Bestandteil der Stadtparkkonzerte, in diesem Jahr zum 47. Mal. Er ist viel mehr, als nur das Maskottchen des HSV. Er steht für Hamburg, für den Fußball, die Liebe – und eben für die Stadtparkkonzerte. Zusammen mit seinen Barmbek Dream Boys ist er am Freitag in Barmbek zu Gast. Hier gibt es noch Tickets.

1. Juni, The Sweet und Smokie

Gleich zwei legendäre Bands aus den 70ern und 80ern treten am Freitag gemeinsam auf: The Sweet und Smokie mit ihren Hits „Living Next Door To Alice“, „Lay Back In The Arms Of Someone“ oder „Needles And Pins“. Hier gibt es noch Tickets.

2. Juni, Hollywood Vampires

Nur einen Tag später übernimmt Hollywood. Der US-amerikanische Schauspieler Johnny Depp („Fluch der Karibik“) steht zusammen mit Schock-Rocker Alice Cooper und Joe Perry von Aerosmith auf der Bühne. Das Konzert der Hollywood Vampires ist leider schon ausverkauft.

Foto:dpa/Andreas Arnold

Johnny Depp und Alice Cooper werden auch am Samstag, den 2 Juni, zusammen auf der Bühne stehen.

3. Juni, Roland Kaiser

Für das Konzert von Schlagersänger Roland Kaiser am Sonntag gibt es keine Karten mehr.

7. Juni, 2Cellos

Mehr Glück haben Fans von 2Cellos: Die Ausnahme-Cellisten Luka Sulic und Stjepan Hauser aus Kroatien spielen klassische Interpretationen ebenso wie Duette aus dem Bereich der Rock- und Popmusik. Hier gibt es noch Tickets.

Foto:imago/Eibner Europa

Popmusik mit dem Streichinstrument: Bei 2Cellos kommen nicht nur Klassikfreunde auf ihre Kosten.

8. Juni, Beck

Am Freitag, den 8. Juni, kommt Beck mit seiner siebenköpfigen Band und Songs aus allen Schaffensphasen für eine exklusive Deutschland-Show in den Hamburger Stadtpark. Hier gibt es noch Tickets.

9. Juni, Niedeckens BAP

Nach einem Jahr Pause ist Wolfgang Niedeckens BAP zurück auf Deutschlands Bühnen und mit seinem neuen Solo-Album „Niedecken – Das Familienalbum“ auch im Stadtpark zu erleben. Hier gibt es noch Tickets.

10. Juni, Ringo Starr

Am Sonntag kommt kein geringerer als Ringo Starr nach Hamburg. Der ehemalige Beatles-Schlagzeuger spielt mit seiner All Starr Band sowohl seine eigenen Hits, als auch ein buntes Potpourri der populären Musikgeschichte. Hier gibt es noch Tickets.

12. Juni, Nena

Vor vier Jahren stand Nena zuletzt auf der Freilichtbühne. Anlässlich ihrer „Nichts Versäumt-Tour“ zu ihrem 40-jährigen Bühnenjubiläum ist sie zurück. Hier gibt es noch Tickets.

14. Juni, Jessie J

Die britische Popmusikerin Jessie J präsentiert in Hamburg ihr viertes Album „R.O.S.E.“. Hier gibt es noch Tickets.

15. Juni, Adel Tawil

Das Konzert des deutschen Musikers, Songwriters und Produzenten Adel Tawil am Freitag, den 15. Juni, ist bereits ausverkauft.

22. Juni, A.R. & MACHINES

Der norddeutsche Musiker Achim Reichel präsentiert am Freitag die Wiederauferstehung seines Kunstprojekts A.R. & MACHINES. Hier gibt es noch Tickets.

Foto:imago/CHROMORANGE

Achim Reichel hat mit A.R. & MACHINES bereits in der Elbphilharmonie gespielt.

24. Juni, Michael Patrick Kelly

Auch der irische Rockstar Michael Patrick Kelly hat sein neues Album „iD“ im Gepäck. Allerdings ist das Konzert schon ausverkauft.

9. Juli, Beth Ditto

Weiter geht es im Juli mit Beth Ditto. Die Frontfrau des Kult-Trios Gossip wird bei drei exklusiven Deutschlandauftritten ihr Solodebüt „Fake Sugar“ vorstellen, das im vergangenen Juni erschienen ist und auch in Deutschland sofort in die Top 25 kletterte. Hier gibt es noch Tickets.

12. Juli, Earth, Wind & Fire

Anlässlich ihrer ersten Deutschlandtour nach fünf Jahren hat sich die amerikanische Soul- und Funk-Band Earth, Wind & Fire in Hamburg den Stadtpark für ihr Comeback ausgesucht. Hier gibt es noch Tickets.

22. Juli, Billy Idol

Schon ein halbes Dutzend Mal rockte der schockblonde Rockrebell Billy Idol den Stadtpark. Ein neues Album braucht er dafür nicht, sein Konzert am Sonntag, den 22. Juli, ist auch so bereits ausverkauft.

24. und 25. Juli, Ina Müller

Gut, dass die Hamburger Sängerin Ina Müller gleich zwei Mal auf der Freilichtbühne steht, singt, sabbelt. Für das Konzert an ihrem 53. Geburtstag (Mittwoch, 25. Juli) gibt es keine Tickets mehr, dafür aber für den Auftritt einen Tag zuvor (Dienstag, 24. Juli). Hier gibt es noch Tickets.

26. Juli, Wincent Weiss

Wincent Weiss aus Eutin ist der deutschsprachige Newcomer des Jahres. Seine Konzerte im Herbst waren fast alle ausverkauft, weshalb Wincent im Sommer mit weiteren Shows nachlegt, so auch am Donnerstag, den 26. Juli, im Stadtpark. Hier gibt es noch Tickets.

4. August, Glasperlenspiel

Und auch Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg als Glasperlenspiel sind gerade sehr gefragt. Das Elektropop-Duo aus Baden-Württemberg hat ihr neues Album „Licht & Schatten“ dabei, das in diesen Tagen erscheint. Hier gibt es noch Tickets.

10. August, LINA

Eine Woche später singt LINA im Stadtpark. Die 20-jährige Schauspielerin und Sängerin gewann 2013 „Dein Song“ im KiKA. Bekanntheit erlangte sie als Bibi Blocksberg in den erfolgreichen Bibi und Tina-Filmen von Detlev Buck. Für ihren Auftritt gibt es noch Karten.

11. August, Santiano

Für Schleswig-Holsteins erfolgreichste Band Santiano, die am Samstag nach Hamburg kommt, gibt es keine Tickets mehr.

15. August, Kaleo

Im vergangenen Jahr war das Konzert der vier Isländer Kaleo bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, noch gibt es Tickets für ihr Comeback am Mittwoch, den 15. August.

18. August, Max Giesinger

Aus der deutschen Radiolandschaft ist Max Giesinger dank seiner Singles „80 Millionen“, „Wenn Sie Tanzt“ und „Roulette“ nicht mehr weg zu denken, und so kommt er auch in diesem Jahr wieder in den Stadtpark. Hier gibt es noch Tickets.

24. August, Matthias Reim

Auch Matthias Reim war schon mal da. Nach seinem Auftritt zu „25 Jahre ‚Verdammt ich lieb‘ dich’ – Das Jubiläums Open Air“ 2015 will er mit seiner Open-Tournee erneut die Sommerluft zum Glühen bringen. Hier gibt es noch Tickets.

25. und 26. August, Johannes Oerding

An beiden Tagen ausverkauft ist das Konzert des Sängers Johannes Oerding (Samstag und Sonntag).

30. August, Atze Schröder

Unterhaltung verspricht der Komiker Atze Schröder am Donnerstag mit seinem Programm „Turbo“. Hier gibt es noch Tickets.

7. und 8. September, Dieter Thomas Kuhn

Ebenfalls zwei Mal im Stadtpark zu erleben ist die singende Fönwelle Dieter Thomas Kuhn. Das Konzert für Samstag, den 8. September, ist ausverkauft. Für den 7. September gibt es hier noch Tickets.

15. September, Lotto King Karl

Den derzeitigen Abschluss der Stadtparksaison liefert dann wie gewohnt Lotto King Karl mit seinen Barmbek Dream Boys. Für das Konzert des Hamburgers sind noch, wie für viele andere Stadtparkkünstler, Tickets zu kriegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen