Hamburg-Niendorf : Diebe stehlen Auto von HSV-Profi Dennis Diekmeier

Aufregung beim HSV-Star: Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag das Familienauto des HSV-Profis geklaut.

Avatar_shz von
05. Oktober 2016, 13:32 Uhr

Hamburg | Fußball-Profi Dennis Diekmeier vom Hamburger SV wurde von Dieben heimgesucht. Dem 26 Jahre alten Abwehrspieler ist in der Nacht zum Dienstag sein Auto gestohlen worden, berichteten Hamburger Zeitungen am Mittwoch.

Der Mercedes-SUV stand vor dem Haus, die Familie bekam nach eigener Aussage von der Tat nichts mit. Nach Informationen der Polizei sollen in der gleichen Nacht fünf weitere Mercedes-Karossen in Hamburg gestohlen worden sein. Einziger Trost: Diekmeier konnte nach dreiwöchiger Verletzungspause wieder mit der Mannschaft trainieren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen