Interview mit Linda Zervakis : Die „Tagesschau“-Sprecherin spricht über ihr neues Buch und die Bewunderung für ihre Mutter

glosemeyer_barbara_75R_7369.jpg von 15. August 2020, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Nachrichtensprecherin Linda Zervakis: „Wieder mit Wörtern zu jonglieren und ins Schreiben zu kommen, hat mir dann richtig Spaß gemacht“.
Nachrichtensprecherin Linda Zervakis: „Wieder mit Wörtern zu jonglieren und ins Schreiben zu kommen, hat mir dann richtig Spaß gemacht“.

„Ich sitze immer zwischen den Stühlen“: Im Buch „Etsikietsi“ ist Linda Zervakis auf Spurensuche in Griechenland.

Hamburg | Als „Tagesschau“-Sprecherin kennt sie ein Millionenpublikum. Doch Linda Zervakis ist auch Buchautorin. Am 18. August erscheint ihr bereits zweites Buch, in dem sie erzählt, wie sie gemeinsam mit ihrer Mutter Spuren der Familie in Griechenland erkundet hat. Im Telefon-Interview mit Barbara Glosemeyer spricht sie über das Buch, seine Entstehungsgeschich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen