Zahlen vom Freitag : Deutlich mehr Corona-Tote und Neuinfektionen in Hamburg

Avatar_shz von 04. Dezember 2020, 13:32 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz fiel Anfang der Woche unter 100 – plötzlich aber verdüstert sich das Bild wieder.

Hamburg | Die Zahl der Corona-Neuinfektionen und Toten ist in Hamburg deutlich gestiegen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) starben in der Stadt bis Freitag seit Ausbruch der Pandemie 404 Infizierte, das waren 17 mehr als am Vortag. Die Zahl der Neuinfektionen wuchs nach Angaben der Gesundheitsbehörde um 496. Am Donnerstag hatte die Behörde noch 308 n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen