Hamburg-Altenwerder : Demonstration im Vollhöfner Wald: Aktivisten hängen an Bäumen

Avatar_shz von 25. Oktober 2019, 12:22 Uhr

shz+ Logo
Polizisten sichern im Stadtteil Altenwerder in den Vollhörner Weiden ein besetztes Baumhaus.

Polizisten sichern im Stadtteil Altenwerder in den Vollhörner Weiden ein besetztes Baumhaus.

Die Aktivisten besetzen das Waldstück, um gegen die geplante Rodung der Bäume zu protestieren.

Hamburg | Die Hamburger Polizei hat am Freitag die Räumung eines besetzten Areals im Vollhöfner Wald im Stadtteil Altenwerder fortgesetzt. Mehrere Aktivisten hingen am Morgen noch in luftiger Höhe an Seilen in den Bäumen, wie die Polizei am Vormittag mitteilte. Sie hatten dort die Nacht verbracht, nachdem am Vortag die meisten ihrer Mitstreiter in Gewahrsam oder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen