Senat beschließt Verordnung : Corona-Lockerungen in Hamburg: Veranstaltungen mit 1000 Teilnehmern möglich

Avatar_shz von 30. Juni 2020, 06:59 Uhr

shz+ Logo
Mit festen Sitzplätzen dürfen unter freiem Himmel wieder bis zu 1000 Menschen zusammenkommen.
Mit festen Sitzplätzen dürfen unter freiem Himmel wieder bis zu 1000 Menschen zusammenkommen.

In Hamburg sind bald wieder größere Veranstaltungen möglich. Auch bei privaten Zusammenkünften ändert sich einiges.

Hamburg | In Hamburg sind ab Mittwoch unter Auflagen wieder Veranstaltungen mit bis zu 1000 Teilnehmern im Freien und 650 Teilnehmern in geschlossenen Räumen zulässig. Das sieht eine am Dienstag vom Senat beschlossene neue Corona-Eindämmungsverordnung vor. Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in unserem Liveticker und auf der Dossierseite shz.de/corona. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen