Maskenpflicht im ÖPNV : Corona in Hamburg: Ohne Maske in Bus und Bahn kostet künftig 40 Euro

Avatar_shz von 10. August 2020, 13:33 Uhr

shz+ Logo
Wer die Maske in Hamburgs ÖPNV nicht oder falsch trägt, muss mit einer Strafe von 40 Euro rechnen.

Wer die Maske in Hamburgs ÖPNV nicht oder falsch trägt, muss mit einer Strafe von 40 Euro rechnen.

Mit der Strafe will die Hansestadt verdeutlichen, dass das Tragen einer Alltagsmaske keine Empfehlung, sondern eine Pflicht sei.

Hamburg | Hamburg führt eine Strafe von 40 Euro für Fahrgäste ein, die sich in Bussen und Bahnen nicht an die geltende Maskenpflicht halten oder die Mund-Nasen-Bedeckung nicht korrekt tragen. Verstärkte Kontrollen nach den Sommerferien hätten ergeben, dass die Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen