Coronavirus in Hamburg : Cornelia Prüfer-Storcks sieht bei Schutzkleidung „Licht am Horizont“

Avatar_shz von 02. April 2020, 16:23 Uhr

shz+ Logo
Hamburgs Gesundheitsministerin Cornelia Prüfer-Storcks.

Hamburgs Gesundheitsministerin Cornelia Prüfer-Storcks.

Die Gesundheitssenatorin hofft auf eine Entspannung der Lage. Für die kommende Woche seien wieder Lieferungen der Bundesregierung angekündigt.

Hamburg | Obwohl der Bedarf an Schutzkleidung in Hamburg längst noch nicht gedeckt ist, ist Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) guter Hoffnung. „Es ist ein bisschen Licht am Horizont“, sagte sie am Donnerstag im Gespräch mit dem Radiosender NDR 90,3...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen