Stau auf der A7 : Computer-Fehler legt den Verkehr im Hamburger Elbtunnel lahm

Ein defekter Betriebsrechner sorgte am Mittwoch für kilometerlangen Stau.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. April 2019, 14:40 Uhr

Hamburg | Ein falscher Feueralarm im Hamburger Elbtunnel hat den Verkehr auf der A7 in beide Richtungen vorübergehend lahmgelegt. Ein defekter Betriebsrechner sei der Grund für einen kilometerlangen Stau am Mittwoc...

ubHgmra | nEi alcrshfe Furemraael mi rarbumHeg uEbllnetn tah edn erhrkVe auf erd 7A in edieb nnhRgiteuc rhrüenvdgeeob gte.lghmela Ein eekertdf teheeirBnrebrcs esi edr ndGru frü nieen reomnkienteallg uSta am dceotMhwnaibt gs,eewen elttie eid eioiPlz ma gnaoetnrsD i.mt vorZu tthea dei u-BZdit“iglen„ rabredü cihbtreet.

erD neTlun in guhintcR üdnSe rwa nahc urzkre itZe erdiew ,afaebrhrb hädrwen aeBetm ned rkheeVr Rnthigcu dneNro rermhee tnSdneu rbüe inee öRreh itnele sseutn.m Die Söntgru dreuw ma eäsntp cMhedtobnawti ebnheb.o

TLMXH Boklc | caBihulnrmtlioot rüf ltkriAe 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen