Stau auf der A7 : Computer-Fehler legt den Verkehr im Hamburger Elbtunnel lahm

Ein defekter Betriebsrechner sorgte am Mittwoch für kilometerlangen Stau.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
25. April 2019, 14:40 Uhr

Hamburg | Ein falscher Feueralarm im Hamburger Elbtunnel hat den Verkehr auf der A7 in beide Richtungen vorübergehend lahmgelegt. Ein defekter Betriebsrechner sei der Grund für einen kilometerlangen Stau am Mittwoc...

ubagHmr | iEn recsfhal rraulFemae mi buergHamr nebtlEnul tah edn heekVrr afu erd A7 in ibdee ntungchieR reergehbdnüov le.ahgmgtle Ein erfetekd tBcriersrebeenh ies dre rGndu frü nneie nleretokiaemngl Stua am tcenbathioMwd e,nswgee ltiete edi zeiiolP am sDneogntra m.it ovrZu tateh dei -B“Zt„euidgnil ardberü t.brieecht

reD euTnln ni iRtchngu üenSd war hcna rkeurz iZet eidrwe era,brfabh nerwähd eeatBm dne keerhrV ngihRtuc oNrdne errheem eutnnSd üerb eeni öRher leenti .metssun eiD örSungt rwdue am äpnste tMbnhiecdowta enhbob.e

THXLM kcoBl | ritBalcmoolitnhu ürf kAeit lr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen