Stau auf der A7 : Computer-Fehler legt den Verkehr im Hamburger Elbtunnel lahm

Ein defekter Betriebsrechner sorgte am Mittwoch für kilometerlangen Stau.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. April 2019, 14:40 Uhr

Hamburg | Ein falscher Feueralarm im Hamburger Elbtunnel hat den Verkehr auf der A7 in beide Richtungen vorübergehend lahmgelegt. Ein defekter Betriebsrechner sei der Grund für einen kilometerlangen Stau am Mittwoc...

gramubH | inE eahcrfsl rmlaFeuare mi ruHebmarg lnutbnleE tha nde Vrhekre fau erd 7A in eeidb ncRegnthiu üdheregnrveob g.agelehltm Ein efrkedte erirhrnBsetebec sie edr Gdrnu für nniee leemotikergnnla tuSa am eatdMwobthnci esegn,ew lieett die ilzPieo ma gDsonrnate imt. oZvur theat eid Z-iniuBdtle“„g rrbeüda teiebtrh.c

eDr Tnelun ni hiucgnRt üeSdn raw hnac reuzrk iteZ ediwer braharef,b whdnräe Btaeem nde hVkrere tuRinghc dneroN mrehree tuneSnd brüe inee hReör ietnel .setmusn ieD nörgSut rewud ma snpeät aMdtewhbcnoti nb.ehboe

HMXLT Bkolc | actlhBioultromni rüf ierktl A

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen