Hamburg : Busfahrer der HVV fährt Baum um: Drei Verletzte

<p>Der Bus raste in den Vorgarten und fällte den Baum.</p>

Der Bus raste in den Vorgarten und fällte den Baum.

Durch gesundheitliche Probleme des Busfahrers ist es am Sonnabend zu einem Unfall mit Verletzten gekommen.

shz.de von
20. August 2018, 06:47 Uhr

Hamburg | Bei einem Unfall eines Linienbusses in Hamburg-Neugraben sind drei Fahrgäste leicht verletzt worden. Der Bus war am Sonntagabend kurz vor 18 Uhr von der Strecke abgekommen und in einem Vorgarten gelandet, wo er einen Baum zu fall brachte. Der Fahrer hatte laut Polizei aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Diese Verletzten wurden vor Ort durch die Feuerwehr betreut und in umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert