Nahe Wohnsiedlung : Brandstiftung: Drei Autos in Hamburg Schnelsen zerstört

shz+ Logo
Wer für die Brandursache verantwortlich ist, ist laut Polizei noch unklar.

Wer für die Brandursache verantwortlich ist, ist laut Polizei noch unklar.

Auf einem Privatparkplatz sind drei Autos in Brand geraten und verursachten meterhohe Flammen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
25. April 2019, 07:56 Uhr

Hamburg | In der Nacht auf Donnerstag sind drei Autos in Hamburg Schnelsen mutmaßlich durch Brandstiftung zerstört worden. Anwohner meldeten gegen 0.20 Uhr mehrere brennende Fahrzeuge auf einem großen Privatparkpla...

uarbmgH | In edr Nahct fau sDnrnageot isdn irde soAut ni abHrugm leseSnhnc mutlhßmcai hcudr tuntadrgsnBfi ttrreszö rn.wode Anwhnroe ntmleeed ngeeg 02.0 rhU rhmeere ebenednnr Fzeaeguhr uaf mniee ergoßn izPaprtatvkralp anhe nerei iuWhlgesodnn am lreigRnle We.g

eMerreh tzekntasräEif vro Otr

sAl eid tenres Fulwreeeuerhet rntiaefe,n necguhls heinn tbreesi reemheoht emnmaFl .gegenten

 

iSe smuenst edi bMteuhonroa und beScenih der PsWK nf,nöfe um nie sturneee teaenflmnm uz nrdneihve.r dreueßmA äewstresn esi ads ehna lUze,otrhn sda eeiltiwes lsaelbfne ni darBn s.tdna iZlhcereah rewhoAnn btoeeaecntbh end izna.stE hucA edi hsncectgeok rteztsuiAobe rcehnisene vor rO.t

izroslVähct greetleg dBrna

taLu tzmnieaPielbeo losl se shic um neien lvtiohcsräz eengelgt nBdar .lhennda nI dre ggnenrnaeve cWoeh dnu hacu in ned ttnelze aMnnoet raw se mi eeirchB ehnenslcS wleeoihdtr uz iBtegutfdnsnrna emmo.enkg iDe oiiPlez lre.tmteti

 TLHMX olcBk | uititBlraholcmon rüf irAktel

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert