Billstedt : Brand in Unterkunft für Geflüchtete – Identität von Totem ermittelt

Avatar_shz von 25. Januar 2021, 08:15 Uhr

shz+ Logo
Flammen schlagen aus den Fenstern in dem Gebäude am Mattkamp.

Flammen schlagen aus den Fenstern in dem Gebäude am Mattkamp.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zu dem Brand in der Unterkunft in Billstedt aus.

Hamburg | Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft ist am Sonntag in Hamburg-Billstedt ein 27 Jahre alter Afghane ums Leben gekommen. Das Feuer sei im Zimmer des Mannes im Erdgeschoss ausgebrochen und habe sich auf das gesamte Holzhaus ausgedehnt, teilte die Polizei am Montag mit. Das zweistöckige Gebäude brannte nach Angaben der Feuerwehr in voller Ausde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert