Hamburg : Brand in Nobelrestaurant „Le Canard Noveau“

Der Zugang zum Restaurant „Le Canard Nouveau“ ist mit einer Palette versperrt.

Der Zugang zum Restaurant „Le Canard Nouveau“ ist mit einer Palette versperrt.

Die Küche geriet in Brand. Das Restaurant hat einen Stern im „Guide Michelin“.

shz.de von
02. Juni 2018, 13:37 Uhr

Hamburg | Im Hamburger Nobelrestaurant „Le Canard Nouveau“ an der Elbchaussee hat es am Samstagmorgen in der Küche gebrannt. Wie ein Sprecher vom Lagedienst der Hamburger Feuerwehr sagte, soll Küchenmobiliar in Brand geraten sein.

Das Feuer habe schnell gelöscht werden können, lediglich der Zugang zum Brandherd über die Dachterrasse sei schwierig gewesen. Warum es ausbrach, ist bisher offen. Im „Guide Michelin“ 2018 wird für das Restaurant ein Stern ausgewiesen, erkocht von Florian Pöschl.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert