Barmbek-Nord : Brand im Hamburger Swingerclub

shz+ Logo
Mehrere Feuerwehrkräfte waren zur Brandbekämpfung im Einsatz.

Mehrere Feuerwehrkräfte waren zur Brandbekämpfung im Einsatz.

Als im Keller des Gebäudes ein Feuer ausbrach, befanden sich mehr als 30 Personen in den Clubräumen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. April 2019, 07:14 Uhr

Barmbek-Nord | Ein Kabelbrand im Hamburger Swingerclub Eys an der Bramfelder Sraße sorgte gegen 22.15 Uhr am Mittwoch für einen Großeinsatz der Feuerwehr Hamburg. Ein Anrufer meldete schwarzen Rauch im Treppenraum des C...

kmoberBdNa-r | niE rbbenaKadl mi guemarHbr ilcugbeSwnr ysE an erd Bdeflmrrea ßeaSr gsoret enegg 5122. hrU ma owcMihtt rüf einen ßnoGirtzesa rde rweureehF ugb.ramH nEi fueAnrr eemedtl eazrhcwns Rchau mi enTarmrpepu des lsCbu und hteirbe,tce adss hics cohn ehmr las 03 nenoePsr mi treesn tcSok einenfbd ntlo.esl

Dei llseetteiL dre urerhFewe eölts sooftr rlroGmßaa sau. rhereeM wgRtgtuansene efhnru farnudhai uzr neErse.zsdtiasa oDhc ervbo elal etätnasriEfzk vor Ort tir,fenena ktneon edr iisetelrEatzn trebsei grntunnwaE gnb.ee lleA soernePn nktoenn cish eübr eien ttcerpFuephl chna ußaredn ntre.et

MLHXT kloBc | otiiacmoluthlnBr üfr ltreiA k

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert