Willy-Brandt-Straße : Boulevard zwischen Michel und Rathaus: Wird Hamburgs nervigste Straße zum Tunnel?

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 22. Januar 2020, 19:41 Uhr

shz+ Logo
So entspannt könnte es aussehen, wenn die Magistrale in einem Tunnel verschwindet.​ 

So entspannt könnte es aussehen, wenn die Magistrale in einem Tunnel verschwindet.​ 

Autos sollen nach einem Vorschlag unter der Erde fahren, damit oben künftig Platz für Radfahrer und Spaziergänger ist.

Hamburg | Verschwindet eine der nervigsten Straßen Hamburgs buchstäblich in der Versenkung? Die Willy-Brandt-Straße/Ludwig-Erhard-Straße soll auf voller Länge zum Tunnel werden, das hat die CDU jetzt vorgeschlagen. „Wir möchten, dass der tolle historische Kern dieser Stadt wieder zusammenwächst“, begründete CDU-Spitzenkandidat Marcus Weinberg den Vorstoß am Mitt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen