Corona-Kontrollen in Hamburg : Bereitschaftspolizei löst Ansammlungen im Schanzenviertel auf

Avatar_shz von 29. Mai 2020, 13:27 Uhr

shz+ Logo
Mit einem Großaufgebot sorgt die Bereitschaftspolizei Hamburg im Schanzenviertel für Abstand.

Mit einem Großaufgebot sorgt die Bereitschaftspolizei Hamburg im Schanzenviertel für Abstand.

Kneipenbesitzer mussten Bierbänke beiseite räumen, um für den nötigen Abstand zu sorgen.

Hamburg | Am Donnerstagabend hat die Bereitschaftspolizei Hamburg verstärkt Präsenzstreifen im Bereich der Hamburger Innenstadt durchgeführt. Unter anderem haben die Beamten das Hamburger Schanzenviertel kontrolliert. Mit mehreren Fahrzeugen fuhren sie gegen 22 Uhr vor der Roten Flora vor. Weiterlesen: Pfingsten 2020: Was im Norden trotz Corona möglich ist Mensc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen