Wentorf bei Hamburg : Bei Jäger eingebrochen: Waffen und 800 Schuss Munition gestohlen

Die Einbrecher verließen das Haus in Wentorf bei Hamburg mit zwei Waffenschränken – und Parfüm.

shz.de von
30. März 2015, 18:08 Uhr

Wentorf bei Hamburg | Unbekannte Täter sind in Wentorf bei Hamburg bei einem Jäger eingebrochen und haben mehrere Schusswaffen sowie 800 Schuss Munition gestohlen. Laut Polizeiangaben entwendeten die Einbrecher zwei Waffenschränke aus dem Keller des Hauses, in denen sich insgesamt fünf Langwaffen, zwei Handfeuerwaffen sowie die dazugehörige Munition befanden. Zudem stahlen sie diverse Schmuckstücke und Parfüm im Wert von rund 6000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert