Hamburg : Bei den Landungsbrücken: Leblose Person aus der Elbe geborgen

Avatar_shz von 27. Oktober 2018, 11:06 Uhr

shz+ Logo
Einsatzkräfte in der Nähe der Landungsbrücken.

Einsatzkräfte in der Nähe der Landungsbrücken.

Einsätzkräfte konnten den Verunglückten aus dem Wasser ziehen und reanimieren.

Hamburg | Ein 71-Jähriger ist an den Hamburger Landungsbrücken ins Wasser gefallen und gerettet worden. Der Mann sei am Samstagmorgen etwa drei Minuten unter Wasser gewesen und dann von der Crew einer Hafenbarkasse gerettet worden, teilte ein Polizeisprecher mit. Rettungskräfte hätten ihn wiederbelebt, aber er sei noch nicht ansprechbar gewesen. Der Mann kam in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert