Schwerer Arbeitsunfall in Eimsbüttel : Bauarbeiter stürzt in Hamburg von Gerüst – schwer verletzt

shz+ Logo
Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Wie es genau zu dem Unglück kam, wird derzeit ermittelt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 15:37 Uhr

Hamburg | Ein Bauarbeiter ist am Mittwochmittag von einem Baugerüst in Eimsbüttel mehrere Meter tief gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Nach ersten Polizeiangaben passierte das Unglück geg...

mauHbrg | iEn teuaBbraire tsi am Mmitwiotahcttg von nmiee raeugsütB ni eütbmlEits rhreeme eeMtr teif etützsrg dun tah hsci eiadb cwhrese eennegVlurzt zu.oegezgn

hNac srnete naeilbaeoiznPg rsipesaet sad ücngkUl gegne 31 rhU fua ernei albstuelHaues na red etlA ßre.eaRbntsa tntiraeäS und ein rNattoz gnvresteor end annM rvo Otr dnu anecrbht hni tim hnewscer enzlrtngVeeu ni ein uk.eKaahnrsn

eDi iizloPe hta edi iweneert ntngtuierlmE mngee.anmfuo cAuh ads tmA ürf ihbzAcrtuesst sei tgcesiaeehnlt nrdeow.

LHTMX cokBl | lioluchBitnraomt üfr Art lkie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert