zur Navigation springen

A7-Ausbau : Bauarbeiten am Elbtunnel früher fertig als geplant

vom

Im Elbtunnel werden ab Donnerstag wieder alle vier Röhren freigegeben. Die letzte Phase der Bauarbeiten startet dann nach Pfingsten.

Hamburg | Gute Nachrichten für alle Autofahrer: Die Baustelle am Elbtunnel soll bis Donnerstagmorgen um 5 Uhr abgebaut sein. Das teilte die Hamburger Verkehrsbehörde am Mittwoch mit. Damit wird ein Verkehrsengpass auf der A7 eine Woche früher als vorgesehen beendet. „Der vorbildliche Einsatz aller Beteiligten und das Bewusstsein um die Bedeutung des Elbtunnels für den Verkehr im Norden, insbesondere auch den Wirtschaftsverkehr, haben die vorzeitige Fertigstellung der zweiten Bauphase ermöglicht“, sagte Senator Frank Horch (parteilos).

Die letzte Bauphase wird wie geplant nach Pfingsten starten. Für die Arbeiten werden vom 10. Juni an die zweite Röhre sowie ein Fahrstreifen der dritten Röhre einen Monat lang gesperrt werden. An einzelnen Tagen müsse für den Baustellenverkehr die dritte Röhre komplett gesperrt werden, hieß es.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Mai.2014 | 19:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen