Prozess am Hamburger Landgericht : Baby misshandelt: Bewährungsstrafe für jungen Vater

Avatar_shz von 24. September 2019, 18:44 Uhr

Der 19-Jährige brach dem Baby mehrere Rippen und musste sich nun zusammen mit der Mutter vor Gericht verantworten.

Hamburg | Im Prozess um ein misshandeltes Baby ist am Dienstag vor dem Amtsgericht Hamburg-Altona ein junger Vater zu einer Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 19-Jährige seinen nur wenige Wochen alten Sohn zwischen dem 25. Dezember 2018 und dem 12. Januar 2019 lebensgefährlich verletzt hat. Die Bewährungsst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert