Zeugen gesucht : Autoreifen bei Ehefrau des Hamburger Innensenators Andy Grote zerstochen

Das Auto parkte von Samstagabend bis Montag in der Wohlwillstraße in St. Pauli. Alle vier Reifen wurden zerstochen.

Avatar_shz von
30. Juni 2020, 15:56 Uhr

Hamburg | Vom Auto der Ehefrau des Innensenators von Hamburg wurden in St. Pauli die Reifen zerstochen. Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Auto seit Samstagabend in der Wohlwillstraße geparkt.

Als es am Montag wieder bewegt werden sollte, wurde festgestellt, dass der oder die unbekannten Täter alle vier Reifen zerstochen hatten. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Staatsschutzabteilung des Landeskriminalamts hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Hinweise können unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg sowie an jeder Polizeidienststelle abgegeben werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert