Hamburger Parkhaus : Autofahrer übersieht Seniorin – schwere Kopfverletzungen

Der Mann übersah die Frau, als er in ein Parkhaus fahren wollte.

shz.de von
28. Dezember 2016, 06:41 Uhr

Hamburg | Ein Mann hat in der Hamburger Innenstadt eine Seniorin mit seinem Auto angefahren und schwer verletzt. Der 33-Jährige hatte die Frau am Dienstag übersehen, als er in ein Parkhaus fahren wollte, wie ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen sagte. Er hielt vor der Einfahrt zunächst an, beschleunigte dann aber wieder und traf die Frau. Die 8 3-Jährige kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen