Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg : Autofahrer fährt 7-Jährige an – Führerschein beschlagnahmt

Avatar_shz von 17. Juni 2019, 11:24 Uhr

Ein 82-Jähriger hatte das Mädchen auf dem Fußgängerüberweg übersehen. Es wurde bei der Kollision schwer verletzt.

Hamburg | Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagvormittag eine 7-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 82-jähriger mit seinem BMW auf der Straße Am Barls in Richtung Bornheide. In Höhe der Hausnummer 260 überquerte in diesem Moment ein siebenjähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad den Fußgängerüberweg aus Sicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert