Hamburg : Auto erfasst Mutter mit Zwillingskinderwagen auf Zebrastreifen

shz+ Logo
Die 80-jährige BMW-Fahrerin hatte die Mutter und den Kinderwagen offenbar übersehen.

Die 80-jährige BMW-Fahrerin hatte die Mutter und den Kinderwagen offenbar übersehen.

Bei einem schweren Unfall in Hamburg wurden eine Mutter und ihre drei Monate alten Zwillinge verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 15:50 Uhr

Hamburg | Die Frau schob ihre beiden drei Monate alten Zwillinge im Kinderwagen vor sich her, als der Unfall geschah: Gegen 11.50 Uhr ging ein Notruf in der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg ein. Eine Mutter...

mrgHuab | ieD Frua cbhos rehi eebnid ride tMeoan tnela ligliZewn im eKgrdwanien vor chis rh,e lsa rde faUnll h:gahsce Geegn 1015. rhU nigg nei rNuoft ni rde neetetuegslRtlitsl red uFreewrhe rbamHgu e.in eEni eruttM rudew mit rmehi anigwZiedlnikglrwsen fau emeni fiebnrestaZre, ktdrie an edr  rBenufgeKaldezehrnur geheeasnKesdneohic/lw,rrtßsMn von nemei Pwk tasserf udn serchw vret.ztel rüF end lfaUnl eoartnrvtchilw sti nach steren isekentrsnnnE iene eatw igrejh-80ä ,Dema ide in hermi BWM die enujg tMuter abüeh.sr rtEs cnha twae 52 eMnetr tereiraiels ide lreteä ,uraF wsa gehcneshe ,wra dun kam uzm S.ehent fuA rde eratßS fdenibne shic eknie eu.nmBrpssre

cteruthGa tteriltem reUacsh

irDe teRnweggtnusa ndu eni ttzaNro erntevogrs vro tOr edi Mteurt udn irhe i.nrKde heSetcerzlvwrt nmeka ide uFra und eirh nrKdei in nleeaeegghne nuhseaä.rknerK iWe es zu dem hshrckiclenec laUnlf ommnke etnno,k tis auktlel lnaDrr.e ku ueVtahekrnrldnslifse red loieziP aht eid tnitElmguren .h uroncAüemmebn ein ceauhrtGt ridw üfr edi tneltgmEuirn hggi.nzueozne

TLXHM lBcko | rciBtlmiouhltoan ürf ltrikAe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert