Hamburg : Auto erfasst Mutter mit Zwillingskinderwagen auf Zebrastreifen

shz+ Logo
Die 80-jährige BMW-Fahrerin hatte die Mutter und den Kinderwagen offenbar übersehen.

Die 80-jährige BMW-Fahrerin hatte die Mutter und den Kinderwagen offenbar übersehen.

Bei einem schweren Unfall in Hamburg wurden eine Mutter und ihre drei Monate alten Zwillinge verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 15:50 Uhr

Hamburg | Die Frau schob ihre beiden drei Monate alten Zwillinge im Kinderwagen vor sich her, als der Unfall geschah: Gegen 11.50 Uhr ging ein Notruf in der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg ein. Eine Mutter...

gHmrbau | iDe rauF bcosh ehir ebinde erdi Mtneoa aelnt eiglnilZw mi eKrdnigaewn vor hsci r,he als rde alfnlU g:aeshch Gnege 011.5 Urh ging ein fourtN ni edr eetellultgsenRitts dre rehuweerF abrHmgu .ien einE tuMetr durew itm hriem giZkdisiannnellrewgw uaf eniem afbeerZ,siertn dtrkei na edr fBezrnreaehKgdluer nu rcsdaeeenhet/rgnwießoM,lhsnKs vno meien wkP tesfras dun ercshw veltre.tz Frü end Unallf atchrrwoeilntv sit hnca esetnr nnsneienksrEt neei weta -r0jgeäi8h aD,me die ni iehrm WBM ied ujneg rtteuM se.üabhr stEr anhc tawe 52 Mtener irateereils ide täeelr auFr, saw cshneeghe awr, nud amk muz hentSe. uAf rde etSaßr iebdnefn icsh nekie re.npBssurme

urahttecG emetttlri csaUehr

ieDr ntuResweatgng und nie oaztrtN nevgtorers orv rtO edi rueMtt dnu ihre inrKde. tzrtlShreevwec keanm eid ruaF dnu iher rKdnie in ehngngleeaee aukh.nrrenäKse Wie se zu edm rncehkiecclsh alnUlf oemnkm ko,ntne sti ketallu re ln.aruDk kVairenlhensedstflru edr lePzioi tha die nemrnttluiEg nmmh.obnre cuAüe eni tcGathure wrdi für edi iumglttenrnE giuzhngz.enoe

TLXHM Bcokl | tanoimuBrilclhto rüf elikAtr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert