Hamburg-Neuenfelde : Auto erfasst Fußgänger an Ampel: 21-Jähriger lebensbedrohlich verletzt

shz+ Logo
Anhand der Schäden am Auto lässt sich die Wucht des Aufpralls erahnen.

Anhand der Schäden am Auto lässt sich die Wucht des Aufpralls erahnen.

Der junge Mann wurde mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Wer das Rotlicht missachtete ist noch unklar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Januar 2020, 07:56 Uhr

Hamburg | Gegen 19 Uhr am Dienstag wurde die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg durch Augenzeugen über einen schweren Verkehrsunfall auf dem Neuenfelder Hauptdeich informiert. Ein Autofahrer, der mit einem fr...

gumabrH | eegnG 91 Uhr ma atnigDes rdeuw dei tlienRegteteslulst erd Fweherure baHrgmu hurcd znAeeegugun beür enine ceshwenr srhluekafnlrVe fua mde lredueeNefn upicHadhet rnietifrm.o niE hfraoe,Artu dre itm einme eösnrzfnsihac esgsnnauzeel Fzgeuarh nursgewte awr, trsasefe inene nräeghj2-1i enrg.ßuägF

Der prllufaA war so rmeno, dass am wkP eid bnshiteFocre udn ide eVlkrdigune des ülshKer ttpuak g.ign eDr ußnäFr,geg rde ichs edihhesrecbolbnle zgluneeneVtr oz,uzg wrdue rmheere erMet uhcdr dei ftLu dhegrseutcle. niE Shchu, red ctruilvhme muz lrfpnlUafeo t,erhög wdeur eienig tMere teernftn auf iemne ceDih eeudnn.gf

llUafn an bülgpegearAmn

reD ährJge1-i2 letwol eib rinee elpumgFaengßär ide Sreaßt urüqeb.nere Ob red äFußggner dreo edr fshecanzöisr afArrtoheu ads hcRtltio msi,heecsatt tsi ullekta ochn ua.nlkr Die ieloPiz grbHmua seztet nieen 3nc-nareSD en,i um nsUenulfpalr zu seic.nrh Ein gchnStäresade,vir edr txera onv der ezPloii abugHrm etrrfongaed dwre,u oeiokellprttro ide rSupen rov rtO mu nde agfrlghalennU uz r.ionreeunetsrk reD Nelefeerdun itudahpecH erdwu nszecihw nfeNueerled mDam nud ueeNr hreägwF frü ehrm als erid tndenSu lvlo sgp.etrre reD Vkrrehe eurdw hörticl tmilge.eetu

HMLXT olkBc | ihlituloctmBoran rfü Al iertk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen