Archäologisches Museum Hamburg : Ausstellung „Gladiatoren“ soll mit Missverständnissen zu den Kämpfern aufräumen

Avatar_shz von 15. September 2020, 18:08 Uhr

shz+ Logo
Gladiator war früher ein erstrebenswerter Beruf.

Gladiator war früher ein erstrebenswerter Beruf.

Neue Ausstellung im Archäologischen Museum Hamburg wird am 19. September eröffnet.

Hamburg | Ob „Spartacus“, „Ben Hur“ oder „Gladiator“ – durch Hollywoodfilme wie sie haben wir ein festes Bild von Gladiatoren in unseren Köpfen, doch damit will das Archäologische Museum Hamburg nun aufräumen. Die neue Sonderausstellung „Gladiatoren –  Helden des Kolosseums“, die vom 16. September 2020 bis zum 28. Februar 2021 zu sehen ist, wirft einen neuen Bl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen