Hamburg : Aus Psychatrie entflohen: Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter

Dem 27-Jährigen war es laut Polizei gelungen, aus der Psychatrie des UKE zu flüchten.

Avatar_shz von
20. August 2019, 08:25 Uhr

Hamburg | Ein in Hamburg entflohener mutmaßlicher Sexualstraftäter ist von der Polizei in Berlin gefasst worden. Der Mann war am Montag aus der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ausgebrochen.

Die Polizei suchte unter anderem mithilfe einer Öffentlichkeitsfahndung nach ihm. Auch Hubschrauber waren im Einsatz. Montagnacht wurde die Suche zunächst abgebrochen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert